Prostata Massage – Intensiver Orgasmus für den Mann

Paar bereitetet sich auf Prostata Massage vor

Im Zusammenhang mit der Prostata Massage spricht man immer wieder über den Prostata Orgasmus oder auch männlichen G-Punkt. Die Stimulation der Prostata verspricht dabei intensivere Orgasmen und weckt die Neugier von immer mehr Männern. Lange Zeit galt die Prostata Massage als Tabuthema, ein Grund dafür, warum viele Männer mit der Stimulation über den Anus noch zögern – dabei ist dies völlig unnötig, da dieser Spaß mit einem in der Regel 33 Prozent stärkeren Orgasmus einhergeht – man spricht in diesem Fall von einen Prostata Orgasmus.

Welche Funktion hat die Prostata?

Die Prostata ist eine Drüse, welche zum Teil aus Muskelgewebe und zum Teil aus Drüsengewebe besteht. Sie befindet sich unterhalb der Blase des Mannes und ist in etwa so groß wie eine Kastanie. Die Aufgabe der Prostata besteht darin, Samenflüssigkeit zu produzieren. Gemeinsam mit den Spermien ergibt dies schließlich das Sperma. 

Prostata Massage Anleitung – Wie funktioniert es?

Diese Prostata Massage Anleitung wird dir helfen, die Prostata Massage zu verstehen und durchführen zu können. Die Prostata ist direkt nur über den Anus erreichbar. Sie lässt sich gut mit leicht gekrümmten Finger ertasten. Bei einer Prostata Massage stimuliert ein Finger oder ein zur Stimulation geeigneter Gegenstand (zum Beispiel ein Vibrator) sanft den Anus in ca. 5 bis 7 cm Tiefe an der vorderen Darmwand. Die Bewegungen können dabei sanft kreisend oder vor und zurück sein. Wichtig ist, dass der Partner hierbei völlig loslässt und es einfach geschehen lässt. Je losgelassener und entspannter, desto wahrscheinlicher ist ein Prostata Orgasmus.

Tipp: Bevor es mit der Prostata Massage direkt zur Sache geht, ist zu empfehlen, vorab sehr sanft und leidenschaftlich den Bereich zwischen Hoden und After (Damm) zu stimulieren und massieren (indirekte Prostata Massage). Dabei macht es Sinn, Gleitgel zu benutzen, so kann der Partner besser auf das sanfte Eindringen vorbereitet werden. Zudem trägt zärtliches Massieren, auch unterstützt mit der Zunge, zur Entspannung bei und machen Lust auf mehr. Du wirst spüren, wenn dein Partner vor Erregung bereit zum nächsten Schritt ist. Achtung: Wer lange Fingernägel hat und die Finger für die Prostata Massage nutzen möchte, sollte die Fingernägel vorher kürzen, sonst kann das für den Partner sehr schmerzhaft werden.

Prostata Orgasmus – Was passiert und wie es sich anfühlt

Erfolgt die Stimulation der Prostata sehr intensiv, so kann ein Prostata Orgasmus ausgelöst werden. Der Penis selbst wird dabei nicht stimuliert. Während des Prostata Orgasmus kann etwas Prostatasekret, das auch Bestandteil des Spermas ist, langsam durch den Penis austreten. Der Prostata Orgasmus ist sehr intensiv und langanhaltend und führt zu einer anschließenden tiefen Entspannung. 

Tipp: Die Stimulation der Prostata ist noch intensiver, wenn während der Ejakulation weiter Druck ausgeübt wird.

Ist die Prostata Massage ungesund?

Wird die Prostata Massage richtig ausgeführt, hat sie viele positive Auswirkungen. Sie führt zur Stärkung der Potenz eines Mannes und hält die Prostata gesund. Zudem wirkt sie frühzeitiger Ejakulation entgegen. Nicht zu vergessen: Eure Beziehung wird davon profitieren, da durch diese intime Massage euer Sexleben das nächste Lust-Level erreicht.

Wie gehe ich das Thema Prostata Massage mit meinem Partner an?

Da ein Großteil der Männer der Prostata Massage gegenüber eher skeptisch ist, da diese Zone oft mit viel Scham verbunden ist, erfordert es meist etwas Zeit bis sich der Partner mit dieser Art der Massage angenähert hat. 

Sicherlich sollte das Thema mit dem Partner vorab besprochen werden – Vorsicht ist nur dabei geboten, das Thema zu zerreden. Dies kann zu Blockaden führen und sich eventuell sogar eher negativ auswirken. Oft eignet sich der Überraschungsmoment, beispielsweise durch eine indirekte Prostata Massage. Hier kann man schnell feststellen, ob der Partner Gefallen daran findet, wenn die Prostata von Außen massiert wird. Dann ist der nächste Schritt zur direkten Prostata Massage über den Anus nicht mehr weit…

Prostata Orgasmus durch erotische Hypnose

Wer neugierig ist und sich für das Thema öffnen will, kann dies auch mit erotischer Hypnose tun. Der Vorteil: Du kannst diesen Moment erst einmal ganz für dich wahrnehmen und genießen und schauen, wie du darauf reagierst. Dabei können auch Blockaden in deinem Kopf in Verbindung mit diesem Thema gelöst werden. 

Wer noch nie in den Genuss einer erotischen Hypnose gekommen ist, der muss wissen, dass es manchmal ein paar Anläufe braucht, da der Hörer sich aktiv auf das Geschehen einlassen und loslassen muss. Dann lässt sich mittels erotischer Hypnose auch ein intensiver Prostata Orgasmus erleben. Eine besonders empfehlenswerte Hypnose passend zum Thema ist die Hypnose ASMR Backdoor von Lady Tara. Ansonsten findet ihr in der Rubrik Anal einige Hypnosen, die es erleichtern, die Hintertür zu öffnen und Erregung zuzulassen.

Teilt mir unbedingt eure Erfahrungen mit – wie immer, gern anonym in den Kommentaren.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*