Fetisch Hypnosen: Feminisierung

Feminisierung - Erotische Hypnose

Genderplay mit erotischer Hypnose

Was ist eine Feminisierung?

Durch eine erotische Hypnose-Feminisierung können Männer sexuelle Fantasien oder persönliche Neigungen, wie zum Beispiel eine Vorliebe für Dessous, Frauenkleidung oder High Heels ausleben und diese auch Verstärken. Die Dauer dieser Feminisation kann entweder auf die Dauer der jeweiligen Hypnose beschränkt sein oder durch posthypnotische Suggestionen und Trigger auch einige Stunden, Tage oder dauerhaft anhalten. Manche Hypnosen ermöglichen es auch die Dauer der Wirkung selbst festzulegen. Dies erfolgt meistens durch das vorherige Aufschreiben einer Zahl (in Tagen, Wochen etc) auf ein Stück Papier.

Je nachdem können die Feminisierungen eher versteckt – wie zum Beispiel durch das Tragen von Damenwäsche oder Nylonstrümpfen unter der alltäglichen Straßenkleidung – oder sehr dominant und öffentlich – wie zum Beispiel beim Tragen von aufreizenden Maid-Outfits, starkem Make-up oder Fetischkleidung wie Korsetts oder Latexwäsche sein.

In vielen Beziehungen wird der (teilweise) dauerhaft feminisierte Partner oft zum devoten Teil, übernimmt die Aufgaben im Haushalt und dient als keuscher Cuckold oder gehorsame Zofe seiner dominanten Herrin.

In anderen Fällen können Feminisierungen Hörer dabei unterstützen deren weibliche Seite auch auf eine eher “elegante” Weise hervorzuheben um dabei die eigene weibliche Seite stärker ausleben zu können.

Hier findet ihr einige Hypnose-Beispiele zu diesem Fetisch, in allen möglichen Versionen:

Zum Bespiel eine Hypnose um für einen Tag in die Rolle einer Frau zu schlüpfen, wie eine Frau zu empfinden und auch einen Orgasmus als Frau zu erleben!

In einer anderen wird dem Hörer ermöglicht im Körper einer Frau lesbischen Sex mit einer anderen Frau zu Erleben.

Wie gesagt gibt es auch Feminisierungen für Subs und Sissies, die von der Verwandlung zum Schw*nzmädchen für 2 Tage, zur Sissy Abrichtungs-Fantasie, bis hin zur Umwandlung zum gehorsamen, sexy Latexpüppchen oder zur keuschen, devoten B*tch gehen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*